Bambusfaser

Bambusfaser

Bambus wird auf unterschiedliche Art und Weise zu einem Faden verarbeitet: Entweder wird das Bambus als Regeneratfaser wie Viskose in einem chemischen Verfahren zu einem Faden verarbeitet oder - wie bei unserem Bamboo Soft - die Fasern des Bambus werden tatsächlich zu einem Faden versponnen. Beide Varianten ergeben ein recht stabiles Garn, weshalb Bambus auch als Beimischung zu Strumpfgarnen zu finden ist.

Klicken Sie einfach auf das Foto des Garns, welches Sie interessiert, und Sie sehen sofort alle Farben und teilweise auch Strickmuster und Modelle.

Louisa Harding
Pittura (100g)
75% Wolle (Fine Merino), 25% Viskose (Bambusfaser) Lauflänge 400m/100g Nadel 3 - 4 mm Maschenprobe 23 Maschen x 31 Reihen 30 Grad Handwäsche
14,95 EUR
(EUR 14,95/100g)
Kremke
Silky Bamboo
50% Seide/50% Viskose, 200m/50g (Infos zu Viskose finden Sie unter "Tipps und Infos") Nadelstärke 1,5-3 Maschenprobe glatt rechts mit Nadel 3mm: 28 Maschen = 10 cm Handwäsche Verbrauch für einen Damenpullover Größe 38: ca. 450 Gramm
9,90 EUR
(EUR 19,80/100g)
Mirasol
Nuna
40% Wolle, 40% Seide, 20% Viskose (Merino extrafine, Maulbeer-Seide und Viskose aus Bambusfaser) 175m/50g Nadelstärke 3,5 - 4 mm Maschenprobe: 24 Maschen = 10 cm Handwäsche Verbrauch für ein großes Tuch: 100 Gramm für einen Pullover Größe 38 ca. 300 Gramm
10,95 EUR
9,50 EUR