logo

Jim Knopf

Exklusive Knöpfe von Jim Knopf

Der kreative Kopf hinter Jim Knopf ist Ute Holk, die das Unternehmen gegründet hat und seit 30 Jahren leitet. Viele ihrer Knöpfe werden an den entlegensten Orten dieser Welt nach ihren Vorgaben für Jim Knopf produziert. Ute Holk kennt die meisten Produktionsstätten persönlich und sie legt großen Wert darauf, dass die Knöpfe unter fairen Bedingungen hergestellt werden. Die meisten Knöpfe werden per Hand gefertigt. Eine besonders innovative Idee sind die recycelten Kronkorken: "Bei einem meiner Besuche in unserer Fertigung auf den Philippinen fiel mir auf, dass die Kronkorken der Soft Drinks, die an den kleinen Büdchen verkauften werden, überwiegend achtlos weggeworfen werden. Da kam mir die Idee, die Kronkorken in Knöpfe zu verwandeln. Mit den Büdchen-Betreibern wurde ein Deal abgeschlossen und nun fährt ein Mitarbeiter der Produktion einmal wöchentlich die Büdchen ab und sammelt die Kronkorken ein, für unsere Kronkorken-Recycling-Linie," so berichtet die kreative Chefin. Unglaublich, wie viele unterschiedliche Designs man aus Kronkorken entwickeln kann. Einige gibt es auch bei uns im Sortiment.