Kaschmir

Edel und selten: das Feine Haar der schlappohrigen Kaschmirziege

Kaschmirwolle wird durch Kämmen aus dem Unterfell der Kaschmirziegen gewonnen, die in großen Herden zum Beispiel in der Mongolei leben. Auch hier gilt: Je feiner und weißer das Haar, desto besser. Pro Tier werden ca. 150 Gramm gesammelt, die dann noch nach feinen und weniger feinen Fasern getrennt werden. So erklärt sich der hohe Preis von hochwertigem Kaschmirgarn. Kaschmir ist flauschig, ähnlich wie Angora, aber hochwertiges Kaschmir hat nicht so einen starken Pilling-Effekt wie Angora, welches viel kürzer in der Faser ist.

Kremke Soul Wool Eco Cashmere Fingering

Kremke Soul Wool

Eco Cashmere Fingering

Karen Noe Design Soft Touch 2

Karen Noe Design

Soft Touch 2

Debbie Bliss Cashmerino Aran

Debbie Bliss

Cashmerino Aran

Karen Noe Design Soft Touch 3

Karen Noe Design

Soft Touch 3

Karen Noe Design Soft Touch 5

Karen Noe Design

Soft Touch 5

Manos del Uruguay Lace handgefärbt

Manos del Uruguay

Lace handgefärbt

The Fibre Co. Arranmore light (100g)
The Fibre Co. Arranmore (100g)

The Fibre Co.

Arranmore (100g)

BC Garn Caseta

BC Garn

Caseta

The Fibre Co. Road to China Light

The Fibre Co.

Road to China Light

The Fibre Co. Road to China Lace (100g)
BC Garn Caseta auf 800g-Kone

Schmeichel-Garne
Am Kanal 4
D-19372 Garwitz
+49 (0)38722 227-22
order@schmeichelgarne.de